Die zuverlässige Überwachung von Kolbenmaschinen birgt eine Reihe von Herausforderungen. PROGNOST Systems hat vor 25 Jahren mit der Erfindung des bis heute gültigen Industriestandards der segmentierten Signalanalyse begonnen, dedizierte Lösungen zu schaffen. Lesen Sie mehr über die Überwachung und den Schutz dieser Art von Maschinen.

Online Zustandsüberwachung an einem Verdichter in einer Schieferölanlage

2021-04-16T12:39:13+02:0028. Mai 2016|Kolbenverdichter, Kundenerfahrungen, PROGNOST®-NT, Veröffentlichte Artikel, Zustandsüberwachung|

Herunterladen und weiterlesen In Betrieb befindliche Kompressoren Die Aufgabe des Kompressors besteht darin, das überschüssige Gas zu verdichten, das bei der Pyrolyse-Extraktion aus Schiefer anfällt. Die Anlage ist mit zwei Mannesmann-Demag-Verdichtern, C-24101 A/B Typ 23B4G3/17, ausgerüstet. Dabei handelt es sich um vierstufige Kolbenkompressoren mit geschmierten Zylindern und Gegengewichtsausgleich... Beschreibung des Problems Die Hauptprobleme werden durch die Verschlechterung der Dichtungselemente (Packungsleckagen) und den daraus resultierenden H2S-Angriff auf die internen Kompressorteile verursacht. Diese Leckagen führten zu einer möglichen Kondensataufnahme und wahrscheinlich häufiger Kondensatnebelaufnahme sowie zu Kapazitätsverlusten aufgrund von Ventilverschlüssen.... Herunterladen und weiterlesen Zustandsüberwachungssystem Im Jahr 2005 stellte PROGNOST sein Überwachungssystem PROGNOST®-NT vor, das speziell auf die Diagnose von Kolbenkompressoren zugeschnitten ist. In São Mateus do Sul hatten die Anlagenbetreiber keine Erfahrung mit [...]

Nach oben