Close
USER FORUM Germany April 19-21 2021

USER FORUM 2021 in Münster, Deutschland

Das Motto LEARN – SHARE – CONNECT verkörpert das Konzept des USER FORUMS: Lerne von PROGNOST Systemexperten, teile deine Erfahrungen am zweiten Tag des USER FORUMS während der Präsentation von Fallbeispielen und vernetze dich mit deinen Branchenkollegen in einer professionellen, aber entspannten Atmosphäre.

LERNEN

Das USER FORUM beginnt mit Präsentationen, praktischen Workshops und interaktiven Sitzungen, um Ihr Wissen zu erweitern. Die zweigleisige Agenda umfasst Best Practices, neue Funktionen und Expertentipps für PROGNOST®-NT und PROGNOST®-SILver Anwender.

TEILEN

Das USER FORUM bietet eine hervorragende Gelegenheit, mit anderen Experten aus der gleichen Branche sowie den Diagnose-, Condition-Monitoring- und Hardware-Experten von PROGNOST ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

VERBINDEN

Das USER-FORUM schließt mit einem Erfahrungsaustausch ab: Anwender stellen Fallbeispiele vor, die praktische Erfahrungen mit PROGNOST Technologien dokumentieren.

Vorläufiges Programm

Begrüßungsempfang in der “Seaside” des Factory Hotel Münster

PROGNOST Systems lädt Sie herzlich zum Begrüßungsempfang ein, wir beginnen um 18:00 Uhr.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Überwachungssystem heraus

Für unsere PROGNOST®-NT und PROGNOST®-Predictor-Anwender haben wir ein Programm geschnürt, das es in sich hat. Es steht jedem Besucher frei jederzeit zwischen den einzelnen Programmblöcken zu wechseln und sich so sein ganz persönliches Programm zusammenzustellen.

  • 09:00 – Eröffnung und Begrüßung
  • 09:30 – Systemfunktionen

    • Empfohlene Sensorpositionen für die optimale Signalerfassung
    • Die Wertschöpfungskette: Vom Sensor zu aussagekräftigen Informationen
  • 11:00 – Fehlerfrüherkennung
    • Wie man Leistungsverluste erkennt und schlechte Einflüsse identifiziert / Den einzigartigen “Confidence Factor” verstehen und verwenden
    • Kurbelwellenüberwachung: Hauptlager, Pleuel und Pleuelstange / Hochfrequenzanalysen (Hochfrequenzhüllkurven)
    • Vorteile der FFT-Analyse an oszilierenden Maschinen / Erfolgreiche Überwachung von “Low Speed – High Torque” Anwendungen
  • 12:30 – Mittagspause
  • 13:15 – Key Note “Künstliche Intelligenz für jedermann”
  • 14:00 – Maschinenschutz in aller Tiefe

    • 360°-Maschinenschutz: Signalplausibilität, Algorithmen, Abhängigkeiten / Verfahren und Wartungsmaßnahmen (Lastwechsel, Maschinenstopp)
    • Safety Integrity Level (SIL): Garantiert SIL Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit? / Maschinenschutz mit zeitsynchroner Mittelwertbildung und Temperaturanalysen
  • 15:30 – Erweiterte Diagnostik

    • Wellenüberwachung an Turbinen: Gefilterte Umlaufbahn, Vollspektrum / Getriebeüberwachung: Zahnradgeflecht und zeitsynchrone Mittelung (TSA)
    • Perspektiven für pV-Analysen: Theorie, Hochdruckanwendungen / Wellenüberwachung: Die Gültigkeit von Orbitplots
  • 17:00 – Abschluss Tag 1 und Abendveranstaltung

Erfahrungsaustausch bedeutet, dass Überwachungsexperten unserer Kunden Fallstudien aus dem echten Leben präsentieren. Wertvolle Lektionen aufzeigen, inklusive der Analyse von Fehlerdaten und Ergebnissen zur Fehlerursache. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, sich einzubringen, Ihre eigenen Erfahrungen in offenen Diskussionen zu teilen und neue Erkenntnisse von Fachkollegen aus der Branche zu nutzen.

  • 09:00 – Eröffnung und Begrüßung
  • Gelöste Zylinderlaufbuchse
    • Lange Zeit sichtbar und ähnlich einem Ventilproblem
    • Vortragender: Reliability Engineer  TOTAL (Niederlande)
  • Ad-hoc Mission
    • Störung im komplexen Schwerlast-Niedergeschwindigkeits-Getriebe erfordert schnelles Handeln
    • Vortragender: Reliability Engineer HMEL (Indien)
  • Problem mit der Leistungsregelung
    • Diagnose eines willkürlich aufgetretenen Problems
    • Vortragender: Reliability Engineer ILBOC (Spanien)
  • Prozessprobleme zeigen sich am Verdichter
    • Start einer Analyse-Cloud
    • Vortragender: Leitender Ingenieur für rotierende Anlagen Shell (Deutschland)
  • Technologie-Thema “Entwicklung einer Trockenpackung”
    • Vortragender: Leiter des LNGM Operations Center Burckhardt Compression (Schweiz)
  • Probleme am Kreuzkopf
    • Frühzeitige Schwingungen und steigende Temperaturen
    • Vortragender: Manager Instrumentierung Numaligarh (Indien)
  • Wie lange kann eine Maschine im Fehlerfall betrieben werden?
    • Erfahrungen aus 3 unterschiedlichen Vorfällen
    • Vortragender: Ingenieur für Maschinen-monitoring u. Diagnose BAYERNOIL (Deutschland)
  • System Optimierung
    • Basierend auf Erfahrungen mit Maschinenanomalien
    • Vortragender: Prozesstechnologie-manager Versalis (Deutschland)
  • 17:00 – Schlussworte und Ende des PROGNOST Systems USER FORUM 2021

Unternehmen die an früheren Anwendertreffen teilgenommen haben

Bashneft, Borealis AB, Borealis Agrolinz, Borealis Polymers, BP Raffinaderij, Braskem, Clariant, Covestro, DEA, Dow, E-On, Enagás, ExxonMobil Exploration, Gate Terminal, Holborn Refinery, INEOS, InfraServ, Innogy, Innospec, Kemya, Kinef, LALEH, LyondellBasell, MiRO, OMV, PDO Oman, Phillips66, PTT, Repsol, RWE, Sabic, Sibur, Slavneft, Slovnaft, Tatneft, TOTAL, Ube Industries, Yara, Zeeland Refinery, und viele weitere.

Registrierung für das USER FORUM

For registration please use the following form and insert all required data. Afterwards you should receive an email confirmation and we will get in contact with you to clarify all necessary information. Be aware that a attendance fee of 695 € will be charged, this attendence fee does not include VAT or accomodation.
  • Company Information

    Please insert below the information about your company.

Sind Sie oder Ihre Kollegen in Nordamerika ansässig, kein Problem, die Partner-Veranstaltung findet in Houston, TX USA statt.

JETZT REGISTRIEREN

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Button und Sie werden zum Anmeldeformular weitergeleitet.

EVENT INFORMATIONEN

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im beigefügten PDF.

Wenn Sie ein Begründungsschreiben benötigen, um Ihre Teilnahme zu erklären, klicken rechts.

Reservierung Hotel

Bildrechte – Factory Hotel Münster

BUCHUNGSVERFAHREN

Die Reservierung muss individuell unter der Telefonnummer +49 251 4188 0, per Mail an mail@factoryhotel.de oder über die Website des Hotels https://www.factoryhotel-muenster.de/en/ erfolgen. Beim Telefonieren müssen sich die Gäste von PROGNOST Systems wie bei der PROGNOST Systems GmbH identifizieren, um den Gruppentarif von PROGNOST Systems zu erhalten.

scroll to top