Journal2021-10-08T12:37:35+02:00

Broschüren

In den Broschüren finden Sie alles über unsere Produkte und die Angebote unserer Kundenbetreuung.

PROGNOST® für LDPE

Überwachung in LDPE Anlagen Die Überwachung von Maschinen in LDPE-Anlagen (Low Density Polyethylen) erfordert eine hoch anpassungsfähige und zuverlässige Technologie. PROGNOST®-NT ist das führende System zur Überwachung von Booster/Primär- und Sekundärkompressoren [...]

Intelligent Machine Monitoring

“Intelligent Machine Monitoring” ist eine Video Serie von Experten für Experten. Die Zuschauer lernen sowohl Grundlagen der Signalanalyse als auch fortgeschrittene Themen, um die Ergebnisse ihrer täglichen Arbeit zu verbessern. Genießen Sie die Filme und fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken im Kommentarbereich mitzuteilen. Wir sind auch offen für Ihre Vorschläge für Themen, die erklärt und diskutiert werden sollen.

Belastungen und Kräfte, die den Zustand von Kolbenstangen in Kolbenkompressoren beeinflussen

Größere Schäden an Kompressoren basieren auf der Kolbenstangenfraft. Aus diesem Grund müssen Ingenieure bei der Auswahl/Benutzung eines Kolbenverdichters die verschiedenen Lastzustände verstehen

Fallstudien von Kunden

Kunden-Fallstudien sind Praxisfälle, die über die Vorteile von Online-Zustandsüberwachung und Maschinenschutz berichten.

Erkennung von Lagerschäden in einem großen Extrudergetriebe

Nach einer längeren Ausfall-Historie mit diesem Getriebe entschied sich der Kunde, die installierte Spotmessung durch ein zuverlässiges Online-Überwachungssystem zu ersetzen. Der Entscheidungsprozess des Kunden wurde durch eine offene Kommunikation zwischen dem Betreiber, dem Team von PROGNOST Systems und dem Getriebe-OEM unterstützt.

Veröffentlichte Artikel

Fachartikel, die in Zeitschriften wie CompressorTech2, Hydrocarbon Processing, PTQ, Gas Compression.

Früherkennung abnormaler Verschleißzustände

Restschleifmittel in neuen Prozessanlagen können bei Kolbenkompressoren zu schnellem Verschleiß der Tragringe führen. Diese abnormalen Verschleißzustände können durch eine kontinuierliche Überwachung der Kolbenstangenlage frühzeitig erkannt werden. Dadurch können kostspielige Schäden an den Kompressoren vermieden werden.

Nach oben