Ringspeicher dienen der nachträglichen Analyse von bestimmten Betriebszuständen und Störungen. Um weitere Informationen zu erhalten, welcher Sensor meine Auslösung verursacht hat, klicken Sie auf “Funktionen – Ringspeicher” und wählen Sie den entsprechenden Ringspeicher aus der Liste.

Ringbuffer

Jetzt ist die Tabelle mit den Ringmarker- und Sensorinformationen verfügbar.

Der Ringmarker enthält alle Sensoren, die ein Ereignis innerhalb des Ringspeichers ausgelöst haben (z. B. Maschinenstart = Trigger oder Maschinenabschaltung = Messkette)

Ringbuffer selection