Wolfgang erklärt heute, welche Aspekte bei der verwendeten Kabellänge zwischen Sensor und Datenerfassungseinheit zu beachten sind und was dies für die Signalqualität bedeutet. Er erklärt, warum die empfohlene Standardkabellänge 300 m oder 1000 Fuß beträgt und wie man die maximale Kabellänge für einen bestimmten Sensor oder eine bestimmte Anwendung berechnet. Nehmen Sie an seinem Interview teil und folgen Sie seinen Erklärungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden