Close

Modulares PROGNOST® System für alle rotierenden Maschinen

28 Pumpen - 6 Kolbenverdichter - 7 BN 3500 Racks alles in einem modularen PROGNOST® System

Situation

PTT LNG, Rayong plante sechs Kolbenverdichter sowie annähernd 30 Zentrifugalpumpen innerhalb der LNG Anlage zu überwachen. Zwei der Verdichter werden als BOG Kompressor, die anderen vier als Send-Out Kompressoren verwendet. Die Pumpen wiederrum sind auf der gesamten Anlage verteilt: In-Tank LNG, Hochdruck PP und zwei Seewasserpumpen.

Bisher wurden dreizehn der Pumpen sowie die zwei BOG Kompressoren mit insgesamt 7 Bently Nevada 3500 Racks überwacht.

Projekt Umfang

PROGNOST Systems wurde mit der Erstellung und Inbetriebnahme eines Maschinenschutz- und Überwachungssystems für alle rotierenden Maschinen beauftragt. Der Umfang beinhaltete nicht nur die Umrüstung sondern auch die Einbindung der existierenden Hardware zur Schwingungs-überwachung.

PROGNOST Konzept und Lösung

Die PROGNOST Maschinenschutz und Überwachungseinheiten wurden an vier verschiedenen Standorten installiert um bestehende Schaltschrankräume der LNG-Anlage zu nutzen. Die vier Kolbenverdichter im Send-Out Betrieb wurden voll ausgestattet, das beinhaltet Schwingungen, Dynamischer Druck, Kolbenstangenlage, Temperatur und Motor Schwingungsüberwachung. Die Pumpen wurden jeweils mit bis zu sechs Schwingungs- und vier Temperatursensoren ausgestattet.

Die existierenden sieben Bently Navada 3500 Racks überwachen 13 Zentrifugalpumpen basierend auf Schwingungen. Um eine verlässliche Zustandsüberwachung und Fehlerfrüherkennung zu ermöglichen, wurde ein paralleler Datenstrom der Sensordaten über eine buffered Output Schnittstelle der Bently Nevada Racks hergestellt. Dies ist eine bewährte und zugleich zuverlässige Lösung. 28 Pumpen – 6 Kolbenverdichter – 7 BN 3500 Racks Modulares PROGNOST® System für alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments
scroll to top