Fehlerfrüherkennung ermäglicht eine frühzeitige Planung der Wartung

Das PROGNOST®-Predictor zeigte erstmals am 07. August 2016 steigende Werte des Confidence Faktors auf dem HFE-Spektrum für die Torsionswelle des Lagerbodens. In den folgenden Monaten blieb der Confidence Faktor noch auf hohem Niveau, bis Anfang November, als die Amplitude die ersten höheren Spitzenwerte zeigte. Am 05. November überschritten die Amplituden alle Schwellenwerte und die Beschleunigung stieg von 0,1 m/sec² auf 2 m/sec². Nach den letzten Wartungsarbeiten Ende November waren die Amplituden- und Confidence Faktorwerte wieder in einem guten Zustand. Schließlich sehen Sie auf dem letzten Analysebild die Früherkennung von HFE 10-20 kHz in Relation zu den HFE 5-10 kHz und den Beschleunigungsspektren.

Analyse Ansicht des sich verändernden HFE Trends

Ergebnisse und Erkenntnisse

  • Langsam steigende Anzeichen
    • Steigende Confidence Werte im HFE
    • Später ansteigende Amplituden im HFE
    • Steigende Confidence Werte im Beschleunigungsspektrum
  • Unterschiedliche Sensoren bestätigen den Fehler
  • Entscheidung zur Maschinenabschaltung wurde in Abstimmung zwischen dem Kunden, dem OEM und PROGNOST durchgeführt

“In der Vergangenheit hatten wir einige große Zwischenfälle mit diesem Getriebe, da es sehr schwierig war, die Schwingungen mit Punktmessungen zu analysieren. Das PROGNOST® System hat sich als sehr zuverlässiges Überwachungssystem bewährt!
Auch die offene Kommunikation mit dem PROGNOST Team und Coperion war in diesem Fall ein großes Plus.
Auf diese Weise möchte ich Sie wissen lassen, dass wir die offene Kommunikation, das Engagement und die schnelle Reaktion von PROGNOST schätzen…..!”